gallery/logo_einfachgutbauen02
gallery/logo_einfachgutbauen01
Raumklima- und Energiekonzepte – neu gedacht

Martin Meier

 

Martin Meier ist der Gründer und Geschäftsführer von einfach gut bauen. Er ist ein sehr erfahrener Gebäudetechnik-Ingenieur, dessen mehrfach preisgekrönten Gebäudetechnikkonzepte sich nicht nur durch eine unerreicht hohe Energieeffizienz, sondern insbesondere auch durch eine wesentlich geringere Komplexität auszeichnen. Dies führt zu einer ausserordentlich hohen Nutzerzufriedenheit bei geringeren Investions- und Betriebskosten gegenüber herkömmlichen Gebäudetechniksystemen. Seit 2014 ist er Dozent an der Universität Zürich, im Institut für Banking und Finance (CUREM).

 

Bevor er 2016 seine eigene Firma gegründet hat war er Leiter Energieberatung bei der EBP Schweiz AG (ehem. Ernst Basler + Partner) in Zürich. Während diesen 16 Jahren war er für eine Vielzahl von Beratungsmandate verantwortlich, dies in der Schweiz sowie im Ausland. Im Speziellen hat er sich spezifisches Fachwissen als Berater für Energie- und Komfortoptimierte öffentliche Bauten für den Staat Luxemburg angeeignet. Er hat ebenfalls bauliche und technische Planungsvorgaben für Schulen und Verwaltungsgebäude in Luxemburg ausgearbeitet.

 

Er ist diplomierter HLK-Ingenieur (Heizungs- Kälte- und Lüftungsingenieur) und hat an ausgewählten Modulen des Nachdiplom-Masterstudium ClimaDesign an der Technischen Universität München (TUM) teilgenommen. Zudem hat er den Zertifikatskurs CAS MINERGIE-ECO an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz absolviert.

 

2016: Gewinner der Watt d’Or Auszeichnung – Kategorie Gebäude und Raum

2015: Gewinner des 1. Building Award – Kategorie Engineering / Gebäudetechnik

Martin Meier
gallery/award-buildingaward
gallery/award-watt-d-or